Bewusstsein schaffen, Tips VB, KW37

Der Verein Akultum lädt zum 10. Attersee Friedensfest in die Atterseehalle ein. Das Fest fi ndet am Freitag, 21. September, von 14.30 bis 22Uhr und Samstag, 22. September, von 11 bis 24 Uhr statt. Das Thema lautet heuer „Bewusstsein“ schaffen – für Natur, Umwelt und Frieden.

Die Übersiedlung des Friedensfestes von Nußdorf (Seebadgelände/Schiffsanlegestelle) in die Atterseehalle hat zwei Gründe: Erstens ist man nicht mehr den Wetterkapriolen ausgeliefert und zweitens wären die behördlichen Sicherheitsauƒ agen für ein Fest im Freien für einen kleinen Verein wie Akultum … finanziell nicht zu stemmen gewesen. Am Freitag ist passenderweise UNO-Weltfriedenstag. Zahlreiche, friedensbewusste Akteure unterstützen das Friedensfest rund um Sigrid Bergmann und ihrem engagierten Team mit Darbietungen und bringen sich unentgeltlich ein. Aussteller bieten besondere Waren an.

Die regionale Gastronomie sorgt für das leibliche Wohl in traditioneller und vegetarischer Form. Für die kleinen Besucher gibt es Kinderschminken und Basteln.

Programmübersicht
Freitag, 21. September: ab 14.30 Uhr, Eröffnung durch Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner, den Attersee Gemeinden, Vereinen und der D‘Schobastoana-Kindertanzgruppe aus Steinbach/A., Flaggenmandala zum UNOWeltfriedenstag, Friedens-Award- Ehrungen, gemeinsames Singen mit Ernesto & Friends; 18 Uhr, „Bewusst Sein“ – Kurzvortrag/Workshop; 19 Uhr, Lichterzeremonie mit traditionellem hawaiianischen Ritual; 20 Uhr, Abendkonzert mit Od*Chi, Ausklang mit José Quiñons – Musiker aus Argentinien. Samstag, 22. September: 10 Uhr, Einstimmung am Morgen mit Stef… und Robert; 11 Uhr, Begrüßung und Rückblick; 11.30 Uhr, Gemeinsames Singen – Ernesto & Friends; 13 Uhr, Vortrag und Meditation Eva Ratzenböck, Thema: „BewusstSein“; 14 Uhr, Sinn…finden Soloharfe und Lyrik – Doris und Jona zum Innehalten und Frieden schöpfen; 15 Uhr, Freedance; 16.30 Uhr, hoffnungsvolle Lieder und Texte über das Werden und Vergehen mit Alexandra Duzikova und Elisabeth Traunbauer; 17.30 Uhr, Gemeinsames Singen – Ernesto & Friends; 18 Uhr, Lesung
mit Musik – Sabine Knoll, der Paradies Planet, eine Vision der neuen Erde begleitet mit Klängen von Alexandra Duzikova und Hans Jürgen Habrala; 19 Uhr, Debütalbum „Amaya“ – Naomi-Vivian; 20 Uhr, Sounds Of Light – Eva Novak; 21 Uhr, Abendliches Musik-Highlight mit Pablo J. Music.


Alle Informationen unter www.akultum.com

Originalbeitrag als pdf zum Download

 

akultumlogo.png
© 2018, AKULTUM Schörfling

Kontakt

Verschönerungsweg 18
4861 Schörfling
+43650-8290150
akultum@gmx.at

Search