Rückblick 2020

Jahreskreisfest - Lugnasad Schnitterinnenfest 1. August

wurde aus Grund der Begebenheiten abgesagt.

Jahreskreisfest - LITHA 20. Juni 2020
Sommersonnenwende

Mit viel Freude feierten wir die Sonnenwende. Da wir uns noch im kleineren Kreise treffen durften, haben wir uns etwas Neues ausgedacht und feierten, so wie in Schweden Mitsommernacht. Nachdem wir uns einen Kranz aus Blumen und Kräutern gebunden haben, mit dem wir uns auch schmückten, tanzten wir fröhlich um die Mitsommerstange. Anschließend erfuhren wir Wissenswertes über die Sonnwendkräuter und eine Geschichte der Mythologie dieser besonderen Zeit. Mit Ritualen beim Feuer begrüßten wir pünktlich den Sommer und liesen die kürzeste Nacht in gemeinschaftlicher Runde fröhlich und gestärkt ausklingen.
Sommersonnenwende vom Verein Akultum.

Link zum Video von Elisabeth Hochegger-Müller / DorfTV

Jahreskreisfest - BELTANE 30. April
 Walpurgis - Fruchtbarkeitsfest

Beltane - Liebe & Fruchtbarkeit - der zweite Höhepunkt des keltischen Jahreskreises. Viel Brauchtum hat sich aus der Zeit der Kelten bis heute erhalten. 
Es ist die Zeit der Vermählung von Himmel und Erde. Sonnengott und Erdenmutter feiern ihre heilige Hochzeit, ein Fruchtbarkeitsfest zur Zeit des Wachsens und Werdens.
Diese Lebensphase fordert uns heraus, Verantwortung für uns selbst und unser Leben zu übernehmen,  dass auch zur derzeitigen Situation passt.
Wir feierten auf Grund der gegeben Zeit im kleinem Kreise.


Fotos: Dietmar Ematinger - Pressefotograph
https://photos.app.goo.gl/hMoPWDPC9ChiYTao6

Jahreskreisfest - OSTARA 21. März
Frühlings Tag-und Nachtgleiche

Zur Frühlingstagundnachtgleiche beginnt das Leben auf der Erde neu zu erwachen. Frühlingsblumen überziehen das Land und auch die Tiere wachen aus ihrem Winterschlaf auf. Das Sonnenlicht wird spürbar kräftiger und der Winter ist endgültig vorüber. 
Ostara die Göttin der Fruchtbarkeit, des Frühlings und des Ackerbaus bringt uns die Sonne, das Licht und das Leben wieder zurück. 
Tipps für euer Fest zu Hause:
Unsere  Nahrung können wir mit frischem Grün bereichern. Viele Frühlingskräuter wie Bärlauch, Löwenzahn oder Brennnessel können die Nahrung jetzt sinnvoll ergänzen und einen inneren Reinigungsprozess begleiten.
Zugleich wollen wir frische Luft in unsere Wohnräume lassen und uns dekorativ auf das Osterfest vorbereiten.
Vielleicht verspürst du Lust, die Wohnung zu reinigen, die Fesnster zu putzen oder etwas auszusortieren um Neues zu begrüßen.

Jahreskreisfest - IMBOLC  1. Februar 
Lichtmess

Bei wunderbaren Wetter traf sich am Samstag 1.Februar, eine Gruppe von 20 Personen zu einer fröhlichen Runde und spazierten mit der Laterne zum Agerfluss.  
Unter Harfenklängen von Reinhard Ebner, setzten wir Nussschalen mit Kerzen in die Ager, die langsam den Fluss hinunterzogen. 
Ein sehr beeindruckendes und stimmungsvolles Erlebnis.

Über Natur, Tradition und Kultur zu Imbolc, dem 1. keltischen Jahreskreisfest im neuen Jahr erfuhren wir durch Gudrun Laimer, unserer Kräuterexpertin, eine Räucherung von Stefanie Mayer und Symbole - wie das Brigidkreuz und ein kleiner Birkenbesen gab es als Geschenk. Mit köstlichen Mehlspeisen von Daniela Stöttinger wurden wir verwöhnt und liesen den Abend gemütlich ausklingen.