Rückblick 2019

Jahreskreisfest - Litha - Sommersonnenwende

Created with Sketch.

21. Juni der längste Tag - die kürzeste Nacht  
In einer gemütlichen Runde bastelten wir aus Getreide und Lavendel, 
das Rad des Lebens. URsprünglich handelte es sich dabei, um die vier Himmelsrichtungen und sie symbolisieren auch die vier Elemente - Feuer - Wasser - Erde - Luft. 
Die Mitte des Rades, ein komplexes Quadtat, wird als ein Mandala der Schönheit und Vielfalt gewebt. Es repräsentiert das Zentrum - die Quelle des Lebens, welche den Atem schenkt.
Mit einer faszinierenden Geschichte über den Mythos der Sonnenwende und traditionellen "Erdbeerschnitten" und Met klang der Abend bei Kerzenschein aus. Obwohl das Sonnwendfeuer wegen Regen ausfiel, war es ein sehr harmonischer und auch lustiger Abend.
>Bilder in Kürze<

Jahreskreisfest - Beltane - Frühlingserwachen

Created with Sketch.

Wir feierten das Fest im Zuge der Ausstellung Frühlingserwachen von 27. -28. April in Schörfling am Attersee im Poinerhaus. 
Mit Musik & Poesie, Vorträgen über Hanf, Wissenswertes über das Liebesleben der Pflanzen und essbare Wildpflanzen, zahlreiche Ausstellern war es ein sehr familäres Wochenende. Wir erfuhren viel über das Brauchtum, schmückten einen Maibaum und der Bandltanz mit den Besuchern rundete das Fest in lustiger Gesellschaft mit dem Genuss einer Maibowle ab. 
Das Kulinarische wurde erstmals als Greenevent geführt.  
>Bilder in Kürze<

Jahreskreisfest - Ostara - Vortrag & Workshop "Runenweisheit"

Created with Sketch.

Jede Rune ist ein in sich geschlossenes Energiesystem und ein Werkzeug für Weisheit, Einsicht und Inspiration. Die Verbundenheit zu Mutter Natur wird gestärkt und der innere Rythmus wiedergefunden.
Burkhart von Schlichting führte in das Reich der Runen und wir erfuhren Wissenswertes über die Themengebiete der Runen und die Bedeutung der altnordischen Schriftzeichen. 
Im Anschluss wurden wir kreativ und modellierten aus Ton, unter Anleitung von Elisabeth Hochegger unsere eigenen Runen.
Es machte riesen Spass und nach getaner "Arbeit" gab es eine "guate Jausn" in Form einer Sauren Runentorte.    
>Bilder in Kürze< 

Diese Veranstaltung können wir bei Nachfrage jederzeit organisieren.

Jahreskreisfest - IMBOLC - Lichtmess

Created with Sketch.

Anfang Februar, bei Wind und klirrender Kälte starteten wir beim Flösserdenkmal in Kammer- Schörfling mit Laternen den Weg zum Agerfluss. Mit keltischen Klängen wurden wir von Rotraud und Konrad musikalisch begleitet wärend wir die Nussschalen mit Kerzen in die Ager setzten, die langsam den Fluss hinunterzogen. In privaten Räumen bekamen wir noch viele Eindrücke zu Imbolc durch Gudrun Laimer kennen und wärmten uns mit warmer Suppe und köstlichen Waffeln in einer sehr gemütlichen Runde auf. 
>Bilder in Kürze<